10 Fragen an 3KOMMA1

von | 3 Aug 2021 | Kooperationen, Kunden, Partner | 0 Kommentare

3KOMMA1 ist schon seit Langem enger Partner und Kunde von ANIMUS. Kai Rambow, Geschäftsführer von 3KOMMA1, hat uns im Interview verraten, wie die ANIMUS Software dort eingesetzt wird, welche Mehrwerte sich ergeben – sowohl für Endnutzer*innen als auch für Mitarbeiter*innen – und was für ihn die Zusammenarbeit mit ANIMUS ausmacht.

Kai Rambow, Geschäftsführer von 3KOMMA1, über ANIMUS.

Über 3KOMMA1

3KOMMA1 ist der 360-Grad-Dienstleister rund um Bewohner*innen und Immobilien. Unser Anspruch ist es, Bewohner*innen und Betreibern mit unseren Kerndienstleistungen – Immobilienmanagement, Service, Quartiers- und Assetmanagement – das Leben so angenehm und komfortabel wie möglich zu gestalten. Wir kümmern uns tagtäglich bei mittlerweile mehr als 3.500 Wohn- und Gewerbeeinheiten um nahezu alle Fragen und Aufgaben rund um die Immobilie und die Bewohner*innen, persönlich an unseren Service-Points vor Ort am Objekt oder digital über unsere Quartiersapp. Mit unserer jahrzehntelangen Erfahrung sind wir nicht nur kompetenter Partner für Bestandsprojekte, sondern haben uns auch auf den Bereich der kritischen Erstbewirtschaftung im Neubau spezialisiert.
Mehr Informationen unter www.3KOMMA1.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Neue Kooperation zwischen VEOMO und ANIMUS: Innovative Mobilitätslösung für die Immobilie von morgen

Neue Kooperation zwischen VEOMO und ANIMUS: Innovative Mobilitätslösung für die Immobilie von morgen

Die digitale Kundenplattform ANIMUS und die Visualisierungs-Software VEOMO haben sich zu einer Kooperation zusammengeschlossen. Durch eine Integration der Echtzeit-Mobilitätsinformationen von VEOMO in die Quartiersapp entsteht eine neue Funktion, die vielfältige Mehrwerte für Kunden sowie Endnutzer schafft und aus der zukunftsfähigen Immobilie nicht mehr wegzudenken ist.

mehr lesen
The Cradle – Ressourcenschonende Immobilie verknüpft mit zukunftsorientierter Mobilität

The Cradle – Ressourcenschonende Immobilie verknüpft mit zukunftsorientierter Mobilität

Der Klimawandel und die Ressourcenknappheit fordern Veränderungen. Der Projektentwickler INTERBODEN geht diese Herausforderung an und macht mit dem Bauvorhaben The Cradle einen großen Schritt hin zur nachhaltigen Gebäudeentwicklung. Gleichzeitig adressiert INTERBODEN mit The Cradle auch eine zukunftsorientierte Mobilität. Gemeinsam mit inno2grid wurden Mobilitätsmaßnahmen erarbeitet, die in Kooperation mit ANIMUS in einer Quartiersapp mit weiteren digital abrufbaren Services gebündelt werden.

mehr lesen

Newsletter

Hinweis: Mit der Anmeldung zum Newsletter bestätige ich die Datenschutzerklärung.

Archiv

Exklusive Whitepaper

Als ANIMUS sind wir nicht nur Ihr Partner sondern verstehen uns auch als Knowledge Base für Sie. Profitieren Sie also von unseren exklusiven Whitepaper.

Noch mehr spannende Neuigkeiten aus der Immobilienbranche? Folgen Sie uns auf LinkedIn und bleiben Sie immer up to date. 

Folgen Sie uns auch auf:

Europaring 60
40878 Ratingen

02102  – 30 591 30

info@animus.de