Unsere Vision

Das Öko­system Immobilie

Im Kleinen ein Ökosystem für den Nutzer

Digitalisierung wird oft mit Prozessen und Systemen in Verbindung gebracht – für uns steht der Mensch im Mittelpunkt unserer Entwicklungen. Wir wollen das Leben und Arbeiten in Immobilien zu einem Erlebnis machen. Durch einen reibungslosen Informations- und Datenfluss zwischen Nutzer und Verwalter, ein umfangreiches Service Angebot für Zufriedenheit und Lebensqualität, eine digitale Kommunikation für Gemeinschaft und Zusammenhörigkeitsgefühl im Quartier und eine Zukunftsorientierung rund um Themen wie Smart Home und E-Mobilität wird genau dieses Erlebnis für den Endnutzer geschaffen. Und das alles in einer Software.

Im Großen ein Ökosystem für die ganze Branche

Um die beste Lösung für den Endnutzer zu garantieren, denken wir über unser eigenes Kerngeschäft hinaus. Wir verstehen uns als Baustein eines Gesamtkonstrukts welches sämtliche Player der Immobilienbranche mit einbezieht – Einmal aus Sicht des Nutzers gedacht: Von der Mieterauswahl über den Mietvertrag hin zum Einzug, die Einbindung der Stammdaten-Systeme der Eigentümer (ERP-Systeme oder CRM-Systeme), die Quartiers-App mit dem Fokus Menschen und Kommunikation, Information und Services – sowie der Abrundung durch Funktionen am und im Gebäude wie Mobilität, Energie, Logistik und viele mehr. Zum Anderen auch aus der Sicht der Immobilie gedacht – vom Planen, über das Bauen, der Verkauf und die Bewirtschaftung – vom Asset Manager über den Facility Manager und den Property Manager hin zum Dienstleister vor Ort und dem Endnutzer – dem Kunden. Es ist ein komplexer Prozess, aber wir trauen uns dies – weil wir es selber verproben und wissen, dass es sinnhaft ist.

Im Kern ein durchgehender Prozess und Datenfluss über Schnittstellen

Wir wollen eine Umgebung schaffen, in der die verschiedenen Lösungen am Markt über Schnittstellen so miteinander kommunizieren, dass sich nicht nur integrierte Abläufe und nahtlose Kommunikation ermöglichen sondern auch neue Geschäftsfelder eröffnet werden. Aus diesem Grund sind Kooperationen und Partnerschaften für uns ein elementarer Bestandteil unserer Strategie und für den Erfolg einer Quartiers-App unabdingbar. Dies bedeutet auch, dass man als ANIMUS sehr uneitel ist – wir ordnen uns in einem Ökosystem ein – denn nur das Zusammenspiel von Vielen birgt Erfolg. Ein Ökosystem oder eine Plattform ist dann erfolgreich, wenn alle in Ihren Nischen arbeiten und sich mutig verbinden – ohne zu diskutieren, wer im Mittelpunkt steht. Dies ist schwierig zu greifen und zu verstehen, aber die Lösung für innovative Immobilien und Eigentümer. Mit unseren bestehenden Partnern arbeiten wir bereits über Schnittstellen so zusammen, dass für den Nutzer ein durchgehender Prozess und Datenfluss ermöglicht wird.

Wir haben digitale Paketstationen so angebunden, dass der Informationsfluss an den Nutzer direkt per Push-Nachricht über unsere Quartiers-App läuft. Wir können Ladesäulen für E-Autos über die App abbilden und buchbar machen. Wir haben mit unserem Partner im Bereich Smart Home eine Schnittstelle, die die komplette Steuerung der Smart Home Elemente wie Beleuchtung, Heizung und Lüftung so synchronisiert, dass der Nutzer in seinem Wand-Panel zuhause die gleiche Ansicht hat, wie in unserer Quartiers-App. Wir können Stammdaten über bidirektionale Schnittstellen zu ERP Systemen so austauschen, dass die angeschlossene Verwaltung nur ein System pflegen muss. Wir können den ganzen Prozess des Beanstandungsmanagements über eine Schnittstelle mit unserer End-Nutzer-Applikation verbinden, sodass sowohl die Bearbeitung der Beanstandungen als auch die Mieterkommunikation über ein Tool laufen.

Wir haben mit unserem Partner eine Verbrauchsanzeige entwickelt, über die der Bewohner jederzeit seine aktuellen Verbräuche einsehen kann und so auch zum sparsamen und somit nachhaltigen Handeln verleitet wird.
Wir können jeden externen Dienstleister anbinden und ihm einen eigenen Zugang zur App zur Verfügung stellen, sodass er seine Serviceleistungen eigenständig pflegen und abrechnen kann. Diese Erfolgsgeschichten zeigen uns, dass es möglich ist die verschiedensten Bereiche rund um die Immobilie zu verknüpfen.

Im Ergebnis ein Quartier von Morgen

Das vernetzte Quartier, zufriedene Bewohner, ein florierender Marktplatz an Produkten und Dienstleistungen – das ist für uns die Zukunft. Daran arbeiten wir, jeden Tag, und kommen unserer Vision Stück für Stück näher.

Europaring 60
40878 Ratingen

02012  – 30 591 30

info@animus.de