Herausforderung: ESG

ESG-Lösungen für nachhaltig erfolgreiche Immobilien

ESG als Treiber für langfristigen Erfolg

ESG in der Immobilienwirtschaft bezieht sich auf die Berücksichtigung von Umwelt-, sozialen und Unternehmens-Faktoren in Immobiliengesellschaften und -verwaltungen. Ziel ist stets eine nachhaltige und verantwortungsvolle Herangehensweise in Bezug auf Immobilieninvestitionen, -entwicklung und -management zu schaffen.

Environmental

Maßnahmen zur Reduzierung des ökologischen Fußabdruckes von Immobilien.

Social

Förderung der sozialen Verantwortung und die Berücksichtigung der Bedürfnisse der Gemeinschaft.

Governance

Einrichtung guter Unternehmensführung und die Gewährleistung von Transparenz und Ethik.

ANIMUS als die Antwort auf ESG-Herausforderungen in der Immobilienwirtschaft

Energiesparen

Visualisierung von Verbräuchen und Energieständen schafft Anreize zum Energiesparen.

Nachhaltige Mobilitätskonzepte

Darstellung von buchbaren E-Ladestationen und alternativen Mobilitätsdiensten fördern nachhaltiges Mobilitätsverhalten.

Papier- und Müllreduzierung

Digitalisierung der Mieterakte und Kommunikation reduziert Papierverbrauch, Müll und Anbringungskosten.

Sharing-Gedanke

Buchen von (Gemeinschafts-) Räumen und Sharing von Gebrauchsgegenständen über den Homefeed fördert nachhaltigen Umgang.

Soziale Vernetzung und Gemeinschaft

Chat-Funktion und Homefeed fördern den sozialen Austausch innerhalb der App.

Komfort für Mieter*innen

Vielfältige Funktionen und Services erhöhen die Lebensqualität.

Umfragen für offene Kommunikation

Durch regelmäßige Umfragen können Mieter*innen ihre Meinungen und Bedürfnisse äußern und aktiv an Entscheidungsprozessen teilnehmen.

Vernetzung des immobiliennahen Umfelds

Anbindung lokaler Dienstleister, Partner und weiterer Akteure schafft digitales Ökosystem und fördert Austausch.

Datentransparenz

Digitale Dokumentation von Verwaltungsvorgängen, Wohnungsakte und Kommunikation fördert Vertrauen und Auswertbarkeit.

Jetzt individuellen Beratungstermin vereinbaren

Sie sind neugierig geworden und möchten mehr über unsere Software erfahren? Unsere Kollegin Carolin Ehrensberger erörtert gemeinsam mit Ihnen, wie eine Immobilien-App in Ihrem Projekt eingesetzt werden kann.

Hinweis: Mit dem Absenden Ihrer Nachricht bestätigen Sie die Datenschutzerklärung.