Framework

Global Presets UI Style Guide

01. Color palette

In this part of the style guide, you can modify each color inside the Text Module’s background settings. Use that same color code inside the Text Module below it to have a written version of the color code too. Use these color codes inside your Divi Theme Builder default color palette afterward.

#FFFFFF

#F9F9F9

#f2f2f2

#e0e0e0

#444444

#000000

#F9F9F9

#e0e0e0

#444444

#000000

02. Text styles

In the second part of this style guide wireframe, you can style your different text types. You’re also provided with a primary, secondary and tertiary option, each of which you can afterwards turn into individual presets.

Primary

Secondary

Tertiary

Heading 1

Heading 1

Heading 1

Title H1

Heading 2

Heading 2

Heading 2

Heading 2

Heading 3

Heading 3

Heading 3

Heading 3

Heading 4

Heading 4

Heading 4

Title H4

Body

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.

List

  • Lorum Ipsum
  • Lorum Ipsum
  • Lorum Ipsum
  • Lorum Ipsum
  • Lorum Ipsum
  • Lorum Ipsum
  • Lorum Ipsum
  • Lorum Ipsum
  • Lorum Ipsum

All in one

Heading 1

Heading 2

Heading 3

Heading 4

Lorum ipsum dolor sit amet.

  • Lorum Ipsum

Heading 1

Heading 2

Heading 3

Heading 4

Lorum ipsum dolor sit amet.

  • Lorum Ipsum

Heading 1

Heading 2

Heading 3

Heading 4

Lorum ipsum dolor sit amet.

  • Lorum Ipsum

03. Modules

The last part of this style guide handles some of the most-used modules inside Divi. Here, we’re also providing you with a primary, secondary and tertiary version of each module which you can style and add as a global preset. Feel free to create more alternative designs for each module.

Primary

Secondary

Tertiary

Blurb

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Email optin

Contact form

15 + 1 =

10 + 2 =

10 + 11 =

Image

Call to action

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Divider

Person

Name Goes Here

Name Goes Here

Position

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Name Goes Here

Name Goes Here

Position

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Name Goes Here

Name Goes Here

Position

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Social Media Follow

Toggle

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Testimonial

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Name Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Name Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Name Goes Here

Video

Accordion

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Blog

Onboarding bei ANIMUS

Onboarding bei ANIMUS

Das Onboarding ist eine besonders heiße Phase, denn hier werden die Kund*innen interaktiv an die Software herangeführt und für die Nutzung geschult. Doch wie sieht der Onboarding-Prozess konkret aus? Bei ANIMUS besteht der Prozess im Grunde aus vier Schritten, danach ist die App für den Live-Gang bereit.

Software-Implementierung: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Software-Implementierung: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Sie möchten eine digitale Lösung einführen, doch wissen nicht so recht, wie Sie vorgehen sollen? Eine Software-Implementierung ist eine komplexe Angelegenheit, die nicht selten auch ein gewisses Fingerspitzengefühl erfordert. Durch unseren langjährigen Erfahrungsschatz wissen wir, dass gute Planung das A und O ist und geben Ihnen ein paar nützliche Tipps mit auf den Weg.

Pressemitteilung – neue Quartiersapp für den Atrium Business Park

Pressemitteilung – neue Quartiersapp für den Atrium Business Park

Am Montag, den 13.09.2021, fiel der Startschuss für die Quartiersapp im Atrium Business Park – das erste ANIMUS App-Projekt in Luxemburg. Der Business Park vereint Büroräume, Chill-Out-Areas, Restaurants und weitere Dienstleistungen. Flexible, moderne sowie komfortable Arbeitsplätze in multifunktionalen Büros sorgen für eine rundum angenehme Arbeitsatmosphäre.

10 Fragen an 3KOMMA1

10 Fragen an 3KOMMA1

3KOMMA1 ist schon seit Langem enger Partner und Kunde von ANIMUS. Kai Rambow, Geschäftsführer von 3KOMMA1, hat uns im Interview verraten, wie die ANIMUS Software dort eingesetzt wird, welche Mehrwerte sich ergeben – sowohl für Endnutzer*innen als auch für Mitarbeiter*innen – und was für ihn die Zusammenarbeit mit ANIMUS ausmacht.

Neue Kooperation zwischen VEOMO und ANIMUS: Innovative Mobilitätslösung für die Immobilie von morgen

Neue Kooperation zwischen VEOMO und ANIMUS: Innovative Mobilitätslösung für die Immobilie von morgen

Die digitale Kundenplattform ANIMUS und die Visualisierungs-Software VEOMO haben sich zu einer Kooperation zusammengeschlossen. Durch eine Integration der Echtzeit-Mobilitätsinformationen von VEOMO in die Quartiersapp entsteht eine neue Funktion, die vielfältige Mehrwerte für Kunden sowie Endnutzer schafft und aus der zukunftsfähigen Immobilie nicht mehr wegzudenken ist.

Wohntrend „Romancing the Balcony“ – Balkon, Terrasse & Co. als Orte der neuen Freiheit

Wohntrend „Romancing the Balcony“ – Balkon, Terrasse & Co. als Orte der neuen Freiheit

Im Home Report 2021 definiert Zukunftsforscherin Oona Horx-Strathern den Wohntrend „Romancing the Balcony – das Revival von Balkon und Terrasse“. Private Outdoor-Bereiche waren während des Lockdowns Gold wert und machten die Zeit um ein Vielfaches erträglicher. Ein eigener Ort im Freien war so begehrt wie nie. Diese Wiederbelebung privater Außenbereiche hat weitreichende Auswirkungen für den Wohnungsbau

The Cradle – Ressourcenschonende Immobilie verknüpft mit zukunftsorientierter Mobilität

The Cradle – Ressourcenschonende Immobilie verknüpft mit zukunftsorientierter Mobilität

Der Klimawandel und die Ressourcenknappheit fordern Veränderungen. Der Projektentwickler INTERBODEN geht diese Herausforderung an und macht mit dem Bauvorhaben The Cradle einen großen Schritt hin zur nachhaltigen Gebäudeentwicklung. Gleichzeitig adressiert INTERBODEN mit The Cradle auch eine zukunftsorientierte Mobilität. Gemeinsam mit inno2grid wurden Mobilitätsmaßnahmen erarbeitet, die in Kooperation mit ANIMUS in einer Quartiersapp mit weiteren digital abrufbaren Services gebündelt werden.

Pressemitteilung: Kooperation zwischen der GAP-Group & ANIMUS

Pressemitteilung: Kooperation zwischen der GAP-Group & ANIMUS

Mit einer exklusiven Kooperation bauen die beiden Unternehmen GAP-Group und ANIMUS ihre bisherige Zusammenarbeit aus. Durch die Verknüpfung des ERP-Systems immotion® der GAP-Group und der Quartiersapp von ANIMUS werden Services und Dienstleistungen im Ökosystem der Wohnungswirtschaft integriert abgebildet und für die Akteure – ob Mitarbeitende oder Mieter – komfortabel vernetzt.

Onboarding bei ANIMUS

Onboarding bei ANIMUS

Das Onboarding ist eine besonders heiße Phase, denn hier werden die Kund*innen interaktiv an die Software herangeführt und für die Nutzung geschult. Doch wie sieht der Onboarding-Prozess konkret aus? Bei ANIMUS besteht der Prozess im Grunde aus vier Schritten, danach ist die App für den Live-Gang bereit.

Software-Implementierung: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Software-Implementierung: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Sie möchten eine digitale Lösung einführen, doch wissen nicht so recht, wie Sie vorgehen sollen? Eine Software-Implementierung ist eine komplexe Angelegenheit, die nicht selten auch ein gewisses Fingerspitzengefühl erfordert. Durch unseren langjährigen Erfahrungsschatz wissen wir, dass gute Planung das A und O ist und geben Ihnen ein paar nützliche Tipps mit auf den Weg.

Pressemitteilung – neue Quartiersapp für den Atrium Business Park

Pressemitteilung – neue Quartiersapp für den Atrium Business Park

Am Montag, den 13.09.2021, fiel der Startschuss für die Quartiersapp im Atrium Business Park – das erste ANIMUS App-Projekt in Luxemburg. Der Business Park vereint Büroräume, Chill-Out-Areas, Restaurants und weitere Dienstleistungen. Flexible, moderne sowie komfortable Arbeitsplätze in multifunktionalen Büros sorgen für eine rundum angenehme Arbeitsatmosphäre.

10 Fragen an 3KOMMA1

10 Fragen an 3KOMMA1

3KOMMA1 ist schon seit Langem enger Partner und Kunde von ANIMUS. Kai Rambow, Geschäftsführer von 3KOMMA1, hat uns im Interview verraten, wie die ANIMUS Software dort eingesetzt wird, welche Mehrwerte sich ergeben – sowohl für Endnutzer*innen als auch für Mitarbeiter*innen – und was für ihn die Zusammenarbeit mit ANIMUS ausmacht.

Neue Kooperation zwischen VEOMO und ANIMUS: Innovative Mobilitätslösung für die Immobilie von morgen

Neue Kooperation zwischen VEOMO und ANIMUS: Innovative Mobilitätslösung für die Immobilie von morgen

Die digitale Kundenplattform ANIMUS und die Visualisierungs-Software VEOMO haben sich zu einer Kooperation zusammengeschlossen. Durch eine Integration der Echtzeit-Mobilitätsinformationen von VEOMO in die Quartiersapp entsteht eine neue Funktion, die vielfältige Mehrwerte für Kunden sowie Endnutzer schafft und aus der zukunftsfähigen Immobilie nicht mehr wegzudenken ist.

Wohntrend „Romancing the Balcony“ – Balkon, Terrasse & Co. als Orte der neuen Freiheit

Wohntrend „Romancing the Balcony“ – Balkon, Terrasse & Co. als Orte der neuen Freiheit

Im Home Report 2021 definiert Zukunftsforscherin Oona Horx-Strathern den Wohntrend „Romancing the Balcony – das Revival von Balkon und Terrasse“. Private Outdoor-Bereiche waren während des Lockdowns Gold wert und machten die Zeit um ein Vielfaches erträglicher. Ein eigener Ort im Freien war so begehrt wie nie. Diese Wiederbelebung privater Außenbereiche hat weitreichende Auswirkungen für den Wohnungsbau

The Cradle – Ressourcenschonende Immobilie verknüpft mit zukunftsorientierter Mobilität

The Cradle – Ressourcenschonende Immobilie verknüpft mit zukunftsorientierter Mobilität

Der Klimawandel und die Ressourcenknappheit fordern Veränderungen. Der Projektentwickler INTERBODEN geht diese Herausforderung an und macht mit dem Bauvorhaben The Cradle einen großen Schritt hin zur nachhaltigen Gebäudeentwicklung. Gleichzeitig adressiert INTERBODEN mit The Cradle auch eine zukunftsorientierte Mobilität. Gemeinsam mit inno2grid wurden Mobilitätsmaßnahmen erarbeitet, die in Kooperation mit ANIMUS in einer Quartiersapp mit weiteren digital abrufbaren Services gebündelt werden.

Pressemitteilung: Kooperation zwischen der GAP-Group & ANIMUS

Pressemitteilung: Kooperation zwischen der GAP-Group & ANIMUS

Mit einer exklusiven Kooperation bauen die beiden Unternehmen GAP-Group und ANIMUS ihre bisherige Zusammenarbeit aus. Durch die Verknüpfung des ERP-Systems immotion® der GAP-Group und der Quartiersapp von ANIMUS werden Services und Dienstleistungen im Ökosystem der Wohnungswirtschaft integriert abgebildet und für die Akteure – ob Mitarbeitende oder Mieter – komfortabel vernetzt.

Onboarding bei ANIMUS

Onboarding bei ANIMUS

Das Onboarding ist eine besonders heiße Phase, denn hier werden die Kund*innen interaktiv an die Software herangeführt und für die Nutzung geschult. Doch wie sieht der Onboarding-Prozess konkret aus? Bei ANIMUS besteht der Prozess im Grunde aus vier Schritten, danach ist die App für den Live-Gang bereit.

Software-Implementierung: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Software-Implementierung: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Sie möchten eine digitale Lösung einführen, doch wissen nicht so recht, wie Sie vorgehen sollen? Eine Software-Implementierung ist eine komplexe Angelegenheit, die nicht selten auch ein gewisses Fingerspitzengefühl erfordert. Durch unseren langjährigen Erfahrungsschatz wissen wir, dass gute Planung das A und O ist und geben Ihnen ein paar nützliche Tipps mit auf den Weg.

Pressemitteilung – neue Quartiersapp für den Atrium Business Park

Pressemitteilung – neue Quartiersapp für den Atrium Business Park

Am Montag, den 13.09.2021, fiel der Startschuss für die Quartiersapp im Atrium Business Park – das erste ANIMUS App-Projekt in Luxemburg. Der Business Park vereint Büroräume, Chill-Out-Areas, Restaurants und weitere Dienstleistungen. Flexible, moderne sowie komfortable Arbeitsplätze in multifunktionalen Büros sorgen für eine rundum angenehme Arbeitsatmosphäre.

10 Fragen an 3KOMMA1

10 Fragen an 3KOMMA1

3KOMMA1 ist schon seit Langem enger Partner und Kunde von ANIMUS. Kai Rambow, Geschäftsführer von 3KOMMA1, hat uns im Interview verraten, wie die ANIMUS Software dort eingesetzt wird, welche Mehrwerte sich ergeben – sowohl für Endnutzer*innen als auch für Mitarbeiter*innen – und was für ihn die Zusammenarbeit mit ANIMUS ausmacht.

Neue Kooperation zwischen VEOMO und ANIMUS: Innovative Mobilitätslösung für die Immobilie von morgen

Neue Kooperation zwischen VEOMO und ANIMUS: Innovative Mobilitätslösung für die Immobilie von morgen

Die digitale Kundenplattform ANIMUS und die Visualisierungs-Software VEOMO haben sich zu einer Kooperation zusammengeschlossen. Durch eine Integration der Echtzeit-Mobilitätsinformationen von VEOMO in die Quartiersapp entsteht eine neue Funktion, die vielfältige Mehrwerte für Kunden sowie Endnutzer schafft und aus der zukunftsfähigen Immobilie nicht mehr wegzudenken ist.

Wohntrend „Romancing the Balcony“ – Balkon, Terrasse & Co. als Orte der neuen Freiheit

Wohntrend „Romancing the Balcony“ – Balkon, Terrasse & Co. als Orte der neuen Freiheit

Im Home Report 2021 definiert Zukunftsforscherin Oona Horx-Strathern den Wohntrend „Romancing the Balcony – das Revival von Balkon und Terrasse“. Private Outdoor-Bereiche waren während des Lockdowns Gold wert und machten die Zeit um ein Vielfaches erträglicher. Ein eigener Ort im Freien war so begehrt wie nie. Diese Wiederbelebung privater Außenbereiche hat weitreichende Auswirkungen für den Wohnungsbau

The Cradle – Ressourcenschonende Immobilie verknüpft mit zukunftsorientierter Mobilität

The Cradle – Ressourcenschonende Immobilie verknüpft mit zukunftsorientierter Mobilität

Der Klimawandel und die Ressourcenknappheit fordern Veränderungen. Der Projektentwickler INTERBODEN geht diese Herausforderung an und macht mit dem Bauvorhaben The Cradle einen großen Schritt hin zur nachhaltigen Gebäudeentwicklung. Gleichzeitig adressiert INTERBODEN mit The Cradle auch eine zukunftsorientierte Mobilität. Gemeinsam mit inno2grid wurden Mobilitätsmaßnahmen erarbeitet, die in Kooperation mit ANIMUS in einer Quartiersapp mit weiteren digital abrufbaren Services gebündelt werden.

Pressemitteilung: Kooperation zwischen der GAP-Group & ANIMUS

Pressemitteilung: Kooperation zwischen der GAP-Group & ANIMUS

Mit einer exklusiven Kooperation bauen die beiden Unternehmen GAP-Group und ANIMUS ihre bisherige Zusammenarbeit aus. Durch die Verknüpfung des ERP-Systems immotion® der GAP-Group und der Quartiersapp von ANIMUS werden Services und Dienstleistungen im Ökosystem der Wohnungswirtschaft integriert abgebildet und für die Akteure – ob Mitarbeitende oder Mieter – komfortabel vernetzt.